Empfohlen

4. RST Frühlingsklassiker powered by geizhals.at – gemeinsame Ausfahrten

Zum ersten Mal gibt es im Rahmen des Frühlingsklassikers gemeinsame Ausfahrten auf allen Etappen! ❤

Wir danken hier dem Team von aspern Seestadt, GIANT Store Vienna – Speed Planet und den Vereinen Cycle Team Tulln – CTT, RC Eichgraben und Radwerk.cc, die die Etappen supporten werden.

„4. RST Frühlingsklassiker powered by geizhals.at – gemeinsame Ausfahrten“ weiterlesen
Empfohlen

4. RST Frühlingsklassiker powered by geizhals.at – Die Ausschreibung

Anmeldung:
https://events.derradsporttreff.at

Zeitraum:
Freitag, 12. April, 0:00 Uhr–Sonntag, 26. Mai 2023, 23:59 Uhr

Beschreibung:

Zwischen dem 12. April und 26. Mai 2024 können 5 Etappen – in einer Gruppe oder allein – in 5 Regionen absolviert werden. Abseits der typischen Routen bringen wir euch auf verkehrsarmen Straßen in wunderschöne Rad-Landschaften.

„4. RST Frühlingsklassiker powered by geizhals.at – Die Ausschreibung“ weiterlesen

4.RST Frühlingsklassiker – Gemeinsame Ausfahrt der 2. Etappe aspern Seestadt

LETZTE INFOS!!!

Nachdem wir morgen eine recht hohe Beteiligung erwarten, werden wir bis zu 6 Gruppen machen – keine der Gruppen sollte mehr als 20 RadlerInnen haben!

Wir werden vor Ort mit euch gemeinsam die Aufteilung machen – Gruppe 1 fährt am flottesten, Gruppe 6 am gemütlichsten! 🙂

Ich denke, jeder kann sich ganz gut einschätzen wo er gut reinpasst.

Vereine oder andere organisierte Gruppen die ebenfalls gegen 10 Uhr losfahren, können natürlich gerne auch ihre eigenen Gruppen machen und gesondert losfahren.

Wichtig: wir fahren in der Gruppe 2er Reihe und gemeinsam, wem das Tempo in seiner Gruppe zu hoch ist, bitte ggf. zurückfallen lassen.

Vor den Segmenten geben wir euch eine kurze mündliche Info – wer möchte, kann sich dort auspowern, die anderen fahren ihr gewünschtes Tempo und etwa 100 m nach dem Segment warten wieder alle zusammen!

Gefahren wird generell die lange Etappe!! (104 km, 710 Hm)

Achtung: zwischen Kilometer 75 und 79 (ab Auersthal) gibt es 2 Kopfsteinpflaster Rinnen (ca. 3 m) und in Bockfließ ein 500 m Kopfsteinpflaster Stück – wir fahren dort langsam und warten bei Bedarf danach zusammen.

Im Anschluss an die Ausfahrt gibt es im Infopoint der Seestadt (Foto) noch ein get-together mit Snacks und Getränken – aspern Die Seestadt Wiens und der Radsporttreff freuen sich auf euer Kommen.

Infopoint: Wangari-Maathai-Platz 3, 1220 Wien
https://maps.app.goo.gl/64FzGkR9LRyzoBv77 –› gegenüber der U-Bahn-Station

Wir freuen uns auf einen tollen Radtag – für bestes Wetter ist auf jeden Fall schon mal gesorgt 🙂

geizhals.at
#rstklassiker

#frühlingsklassiker

Der 4. RST Frühlingsklassiker powered by geizhals.at ist gestartet!!

Nach 4 Monaten Vorbereitungszeit ist es nun soweit. Endlich könnt ihr auf den Etappen Punkte sammeln und euch in den Ergebnislisten immer weiter nach Vorne arbeiten. 🙂

Die Ergebnislisten werden erst im Laufe des Samstag online gestellt.

Eure persönlichen Ergebnisse könnt ihr aber natürlich schon ab sofort im Dashboard einsehen. (siehe Screenshot)

Wie wünschen euch atem(be)raubende Momente beim Frühlingsklassiker und schöne Erlebnisse mit euren Freunden auf den Strecken.

Lasst uns daran teilhaben und markiert Eure Ausfahrten und Fotos gerne mit @Der Radsporttreff, #rstklassiker oder #frühlingsklassiker auf Facebook, Instagram und Strava.

Die Anmeldung ist weiterhin möglich!!

Viel Spaß beim Radln

Euer Radsporttreff Team

geizhals.at

#rstklassiker

#frühlingsklassiker

WICHTIGE INFO für den 4. RST Frühlingsklassiker!

Damit Eure Aktivitäten in den Ergebnislisten aufscheinen, ist es erfoderlich euer Garmin, Wahoo oder Strava Konto mit unserem System zu connecten.

Dies ist direkt im Dashboard möglich und eure Ergebnisse landen damit automatisch in unseren Auswertungen.

Ihr könnt aber auch händisch Aktivitäten hochladen.

Infos zur Auswertung: (nur für die, die es ganz genau wissen wollen 🙂)

Wie wir Euch schon im letzten Jahr berichtet haben, greifen wir nicht auf die von STRAVA errechneten Segmentzeiten zu, sondern machen das selbst mit unserem eigenen System.

Zur besseren Übersicht, aber auch damit ihr die Segmente auf Eurem GPS Gerät verspeichern könnt, sind die Segmente allerdings auch auf Strava angelegt.

Nachdem unsere Berechnungsweise aber eine andere ist als bei Strava, kommt es zu kleinen Abweichungen bei den Zeiten (in der Regel sind unsere berechneten Zeiten ein paar Sekunden kürzer).

Generell zählen die von uns berechneten Zeiten, die auch im Dashboard angezeigt und über die Ergebnislisten einsehbar sind.

Ihr seht im Dashboard aber auch übersichtlich welche Checkpoints ihr absolviert habt und bekommt Eure Gesamtpunktezahl je Etappe angezeigt.

geizhals.at
#rstklassiker
#frühlingsklassiker

Das Warten hat ein Ende!

Ab sofort sind die Goodie Bags mit tollem Inhalt und der unverzichtbaren Bettlektüre, dem Roadbook, abholbereit.

Wir danken Euch für Eure Unterstützung, die es uns ermöglicht, Projekte wie den Frühlingsklassiker und die Winterliga, zu organisieren.

Bei der Abholung bitte Eure User-ID parat haben – die habt ihr einerseits im Bestätigungsmail der Bestellung stehen, findet ihr aber auch direkt auf Eurem Dashboard.

Viel Spaß damit und über das eine oder andere Foto auf Facebook oder Instagram würden wir uns sehr freuen. DANKE

www.derradsporttreff.at

geizhals.at

#rstklassiker
#frühlingsklassiker

4. RST Frühlingsklassiker Etappe 5 – St. Pölten


4. RST Frühlingsklassiker Etappe 5 –
powered by FoxClean

S’Dirndl im Most
St. Pölten

Die Fahrt in die Voralpen stellt im heurigen Jahr die Königsetappe des Frühlingsklassikers dar. Unzählige einsame schmale Straßen warten auf euch und belohnen euch zusätzlich mit grandiosen Ausblicken auf Ötscher und Hochkar, aber auch verschlungenen Wegen rund ums Dirndltal.

„4. RST Frühlingsklassiker Etappe 5 – St. Pölten“ weiterlesen

4. RST Frühlingsklassiker powered by geizhals.at – das Goodie Bag ❤️

Nicht nur, dass du jetzt ausschaust wie ein „Echter“, in dem prall gefüllten Goodie Bag mit Warenwert von mehr als € 100,–, findest du alles was du für eine lange Frühlingsklassiker Etappe brauchst. 🙂

Danke an alle Unterstützer und Freunde des Radsporttreffs.

www.derradsporttreff.at

geizhals.at
#rstklassiker
#frühlingsklassiker

RST Frühlingsklassiker Etappe 4 – Klosterneuburg


4. RST Frühlingsklassiker Etappe 4 –
powered by
Speed Planet

Flexible Kirchen
Klosterneuburg

Bei einem traditionellen Etappenort wie Klosterneuburg schreit die Etappe förmlich nach klassischen Anstiegen im Wienerwald. So ist es dann auch gekommen, dass zum ersten Mal im Rahmen des Frühlingsklassikers ein kleiner Loop in die Etappe eingebaut wurde, um eine sonst gerne großräumig umfahrene Gemeinheit mit 20 % in die Etappe einbauen zu können.

„RST Frühlingsklassiker Etappe 4 – Klosterneuburg“ weiterlesen

4. RST Frühlingsklassiker Etappe 3 – Mistelbach


4. RST Frühlingsklassiker Etappe 3 –
powered by arsmedica & Onkel Hermanns

Schloss, Burg & Ruine
Mistelbach

Heuer wagt sich der Frühlingsklassiker zum ersten Mal in die welligen Weiten des nördlichen Weinviertels und garniert den Ritt über unzählige giftige Anstiege mit einem Besuch in Südmähren/Tschechien. Auch wenn die Anstiege selten mehr als 50 Höhenmeter haben, gehen sie in Summe dann doch gut ins Blut. Über viele Wegerl abseits möglicherweise bekannter Hauptrouten bieten wir viele Aussichten, Geschichte, Tempo und Gründe zum Fluchen ; ).

„4. RST Frühlingsklassiker Etappe 3 – Mistelbach“ weiterlesen

4.RST Frühlingsklassiker powered by geizhals.at – Das Roadbook

Eigentlich wäre die Organisation des Frühlingsklassikers ja schon aufwändig genug, aber wir sind eben Freaks und wollen es noch besser für euch machen – aus diesem Grund entstand auch heuer wieder ein 44 seitiges Roadbook.

Unzählige Abende und Wochenenden wurde geschrieben, korrigiert, Fotos ausgesucht, Grafiken erstellt, Lektoriert und vieles mehr … Danke an Maria, Wurzel Sepp und alle anderen Beteiligten 🙂

„4.RST Frühlingsklassiker powered by geizhals.at – Das Roadbook“ weiterlesen